Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
» Startseite / News lesen



 



hey Tipps 22.02.2017 12:07

Ein erfolgreiches Unternehmen muss für die notwendige Bekanntheit sorgen


In früheren Zeiten gehörte der Eintrag in das Branchenbuch zu den Pflichten eines jeden Unternehmers. Erst der aussagefähige Eintrag unter der passenden Rubrik bescherte neue Kunden für das eigene Geschäft. Dies waren zweifelsohne die Anfänge des heutigen Marketings. Mit dem Siegeszug des Internets hat sich eindeutig das Instrumentarium verändert, um die eigene Zielgruppe zu erreichen. Doch bis heute ist die Bekanntheit einer Firma die wichtigste Voraussetzung, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Bis heute gilt der bekannte Ausspruch von Henry Ford: „Wer nicht wirbt, der stirbt!“ Diese Aussage eines außergewöhnlichen Unternehmers hat bis in die heutige, digitalisierte Welt ihre Bedeutung nicht verloren. Auch heute muss eine Firma für deren Leistungen und Angebote die Werbetrommel rühren. Mit dem Unterschied, dass sich in der jetzigen Zeit die werblichen Aktivitäten auf das Internet konzentrieren.

Digitales Marketing bringt neue Kunden

Mit der Digitalisierung haben sich natürlich maßgeblich die Marketinginstrumente gewandelt. Aus dem gedruckten Branchenbuch ist heute ein überregionales Internetportal geworden, dass die einzelnen Unternehmen suchmaschinengerecht im Netz präsentiert. Auch hier gilt: Der Unternehmer muss seine Firma eintragen, damit er anschließend von potenziellen Kunden und Interessenten gefunden wird. Dies gilt sowohl für virtuelle Branchenverzeichnisse als auch für soziale Medien.

Die beste Geschäftsidee, das perfekte Angebote und das innovative Produkt sind nicht von Erfolg gekrönt, wenn niemand davon erfährt. Heute wie auch vor in früheren Jahren muss ein Unternehmen für ausreichend Werbung sorgen. Nur so lässt sich die Bekanntheit am Markt deutlich steigern.

Im Unterschied zu vergangenen Zeiten muss heute jeder Unternehmer dafür sorgen, dass sein Angebot gut in den Suchmaschinen gelistet ist und in den verschiedenen Medien erscheint. Dazu gehört auch eine klare und professionelle Darstellung des eignen Angebots. Nur wenn ein Interessent auf den ersten Blick erkennt, dass er den passenden Partner für die gesuchte Lösung entdeckt hat, kommt es zu dem gewünschten Auftrag. Dies hat schon Henry Ford erkannt und dies hat sich auch im digitalen Zeitalter nicht verändert.


Kommentieren (0) | Drucken | News wurde 872 mal aufgerufen


News als Bookmark speichern bei ...
 

Alle News anzeigen


Wissenswertes bei Autoresponder24.de Selfpublishing Kindle Geheimnis Gratis eBooks
Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB
Partner von Auftakt24.de | eBiker.biz | eBookblog.de | eBookGuide.de | eBookschreiber.de | Shopping Enterplayment.de |
| Enterplayment.de | Golf9.de | herzschlag.biz | Jazzline.de | Overnight-Berlin.de | Overnight-Europe.de | Quizzermania.de | sportiv24.de | topFINANZ24.com |
| Trafficmacher.de |